Hersteller
Eigenschaften

Grafikkarte kaufen

Wenn Sie sich eine neue Grafikkarte kaufen, gibt es viele Faktoren, die in diese Entscheidung mit einspielen. Einer der wichtigsten ist dabei die Nutzung - sind Sie ein Hobby-Gamer oder ein intensiver Spieler? Nutzen Sie Ihren Rechner nur, um daran zu arbeiten oder steht er Ihnen auch für hochauflösende Filme zur Verfügung?
Je nach Nutzungsgrad Ihres Computers sollten Sie eine Grafikkarte kaufen, die genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine kurze Kaufberatung zur Verfügung gestellt, die Sie bei dieser Entscheidung unterstützen soll.

Für den kleinen Bedarf

Solide Grafikkarten können Sie bereits bis zu der Preisgrenze von etwa 150 Euro kaufen. Die Karten lassen sporadischen Game-Spaß auf hohem Niveau und auch das Streamen von Filmen in HD-Qualität zu. Grafikkarten dieser Preisklasse bieten sich vor allem dann, wenn Sie gerne ab und zu gamen oder streamen. Zum Arbeiten eignen sich die Modelle hervorragend und sind darüber hinaus auch zuverlässig.

Grafikkarte für intensives Gaming kaufen

Gerade für Gamer eignen sich die neuen und hochwertigen Modelle von Herstellern wie AMD und Nvidia. Sie können mit den Komponenten ein Spielerlebnis von bis zu 4K erreichen. Die Grafikkarten arbeiten darüber hinaus außerdem sehr stromsparend. Vermeiden Sie langsame und stockende Grafiken und genießen Sie die Leistung dieser hochwertigen Grafikkarten, die Ihnen ein ausgezeichnetes Gaming-Erlebnis versprechen.

NVIDIA GeForce GTX

Viele Modelle der Nvidia GeForce GTX-Familie zählen in der Welt der Grafikkarten zu den Best-Sellern. Diese leistungsstarke Grafikkarten versprechen eine schnelle und flüssige Verarbeitung von Full HD Material und erleichtert das Gaming mit mehreren Bildschirmen. Dies wird durch eine potente CPU mit einem rasanten Chip-Takt ermöglicht.

Eigenschaften, die über die Qualität entscheiden

Eines der wichtigsten Leistungsmerkmale bei Grafikkarten ist die Bildrate. Diese gibt die Bilder pro Sekunde an. Dieser Wert ist ein entscheidendes Merkmal für die Bildqualität. Ein weiterer, wichtiger Punkt ist die Kühlung der Komponente. Diese wird besonders dann relevant, wenn die Karte oft und lange in Betrieb ist. Liegt eine unzureichende Kühlung vor, kann es schnell zu einer Beschädigung kommen.
Das Herz einer Grafikkarte wird außerdem aus dem Grafikchip (auch GPU genannt), dessen Aufbau sowie dessen Taktfrequenz, gebildet. Je höher die Taktfrequenz, desto schneller ist die Geschwindigkeit der Bildverarbeitung und -wiedergabe. Der Chiptakt wird in MHz angegeben.

Grafikkarte auswechseln

Beachten Sie dabei immer die Kompatibilität der Grafikkarte mit Ihrem PC - die Komponenten der Hardware müssen miteinander harmonieren. Bei einem Tower-PC ist der Austausch der Grafikkarte recht einfach. Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Austausch von Komponenten haben, finden Sie im Internet hilfreiche Tutorials (Anleitungen) mit einer Schritt für Schritt Beschreibung des Vorgangs. Komplizierter wird es bei einem Notebook, da Sie erst das untere Gehäuse abbauen müssen. Hierbei können andere wichtige Komponente leicht beschädigt werden. Da viele Notebooks gar keine Aufrüstungsmöglichkeit haben, sollten Sie sich vorerst bei einem Fachmann erkundigen. Egal ob für Gaming-PCs oder -Notebooks - bei uns finden schnell und bequem die passende Grafikkarte für Ihr Gerät.

Kaufen Sie Ihre neue Grafikkarte

In unserem Online Shop finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Hersteller, darunter bekannte und renommierte Namen wie Nvidia und AMD (von Geforce GTX bis Radeon). Auch innerhalb der Produktlinien der Hersteller haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Produkttypen und Modelle auszuwählen, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind.

Fehlen Ihnen noch andere Komponenten für Ihren PC? Unsere Kategorien Mainboards, Prozessoren und Arbeitsspeicher bieten noch jede Menge weitere Hardware!