Hinweise zur Widerrufsbelehrung

Ware prüfen – einige Tipps

Mit dem allgemein gültigen Widerrufsrecht für Verbraucher beim Online-Kauf können Sie die Ware vor Ihrer endgültigen Entscheidung, wie beim Kauf in einem Ladengeschäft, prüfen. Berücksichtigen Sie aber, dass Sie im Falle einer Beschädigung oder unter Umständen auch bei einer bestimmungsgemäßen Nutzung zum Wertersatz verpflichtet sein können.

Bei Berücksichtigung folgender Empfehlungen können Sie Schäden und unnötigen Ärger vermeiden:

  1. Behandeln Sie die Ware stets so, wie Sie es bei der Prüfung im Ladengeschäft tun würden, also nicht wie ein Eigentümer.
  2. Öffnen Sie den Umkarton und den Verkaufskarton sachgerecht an der dafür vorgesehenen Stelle. Vermeiden Sie unnötige Beschädigungen.
  3. Gehen Sie nicht nur mit der Ware sorgfältig um, sondern auch mit den Zubehörteilen und der Dokumentation.
  4. Wenn Sie die Ware bestimmungsgemäß in Gebrauch nehmen (z.B. installieren), kann das unter Umständen bereits zu einer Verpflichtung zum Wertersatz führen, da die bestimmungsgemäße Nutzung, wenn sie über eine reine Prüfung hinausgeht, bereits einen wirtschaftlichen Wert bzw. Verlust hat.
  5. Vermeiden Sie Handlungen an der Ware, die nur von autorisiertem Personal vorgenommen werden darf (z.B. Aufbrechen oder Entfernen von Siegeln, Entfernen oder Verändern von Seriennummern, etc.).
  6. Die Ware ist vom Hersteller nach seinen Qualitätsanforderungen überprüft worden. Haben Sie Fragen zur Bedienung oder benötigen Sie eine Information zum Anschluss an ein anderes Gerät, wenden Sie sich am besten direkt an den Hersteller. Die Kontaktdaten finden Sie in der Dokumentation oder auf der Homepage des Herstellers bzw. auf unserer Website im Bereich Infocenter Service „Reparaturen von defekte Ware“. Sie können sich auch per E-Mail direkt an uns wenden – wir werden Ihre Fragen umgehend klären.
  7. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass das von Ihnen erworbene Produkt von Anfang an nicht funktionstüchtig ist. Um die schnelle und unbürokratische Bearbeitung Ihres Anliegens zu ermöglichen, bitten wir Sie uns die Ware zurückzuschicken. Beachten Sie dabei die dazu angeführten Punkte auf unserer Website im Bereich Infocenter Service „Rücksendung“.
  8. Noch ein Hinweis zum Umgang mit Datenträgern: durch Stromausfall oder technisches Versagen kann bei Datenträgern ein Datenverlust entstehen. Sicher Sie aus diesem Grund regelmäßig Ihre Daten auf einem weiteren Datenträger, spätestens aber unmittelbar bevor Sie Ihre Datenträger weggeben.