Hersteller

Luftwäscher

Venta Luftwäscher: Reinigung und Duft in einem

Luftwäscher werden schon lange in Büros und privaten Wohnungen eingesetzt, diesen Markt kann der Venta Luftwäscher jedoch revolutionieren. Denn im Gegensatz zu seiner bekannten Konkurrenz ist der Venta Luftwäscher das erste Gerät seiner Art, das auf Filtermatten verzichten kann. Dadurch wird nicht nur die Reinigung der Venta Luftwäscher erleichtert, sondern ebenso die laufenden Kosten für Verbrauchsmaterialien.

Venta Luftwäscher: Die Highlights

Entscheiden Sie sich für einen Venta Luftwäscher, können Sie zwischen verschiedensten Modellen wählen. Die Befeuchtungsleistung ist je nach Modell für 20 bis 75 Quadratmeter möglich, die Reinigungsleistung für zehn bis 40 Quadratmeter. Darüber hinaus beträgt die Luftleistung zwischen zwei und 4,5 Kubikmeter pro Minute.

Mit fünf bis zehn Litern Fassungsvermögen des Wassertanks können Venta Luftwäscher sehr lange arbeiten, ohne dass etwas nachgefüllt werden muss. Zudem können Sie sich zwischen Modellen in Weiß und Anthrazit entscheiden, so dass sich der Venta Luftwäscher auch farblich optimal in Ihre Einrichtung integrieren lässt.

Was bringt der Venta Luftwäscher?

Mit einem Venta Luftwäscher können Sie nicht nur die Luft in Ihren Räumlichkeiten reinigen, etwa von unangenehmen Gerüchen, wie kaltem Rauch. Sie können die Luft ebenso befeuchten, was wichtig ist, um die Belastung durch trockene Heizungsluft bei Erkältungen oder Reizhusten zu verringern. Auch spröde, trockene Lippen entstehen oftmals durch trockene Heizungsluft. Mit dem Venta Luftwäscher können Sie diese unangenehmen Begleiterscheinungen der kalten Jahreszeit ausschließen.