Seite 1 von 2
Hersteller
Seite 1 von 2

Mikrowelle kaufen

Die Mikrowelle ist seit Jahrzehnten ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand für viele Menschen. Da sie schon lange als selbstverständlich betrachtet wird, ist auch die Hemmung niedriger, sich ohne viele Überlegungen eine neue zu kaufen. Es gibt allerdings viele Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich eine neue Mikrowelle kaufen. Eigens für Sie haben wir eine kurze Kaufberatung zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen soll, das richtige Produkt zu finden.

Was Ihre Mikrowelle alles können muss

Früher hatte die Mikrowelle nur eine Funktion: Mahlzeiten erhitzen bzw. wieder aufwärmen. Diese Funktion ist mittlerweile im bloßen Grundstock einer Mikrowelle enthalten. Darüber hinaus können Sie auch zwischen einer Mikrowelle mit Grill und Heißluft oder mit Backofen wählen. Sie haben somit die Möglichkeiten zu backen, zu garen oder gar zu grillen. Der Funktionsumfang steht in einem direkten Zusammenhang mit dem Preis. Je mehr die Mikrowelle kann, desto teurer wird sie.
Bedenken Sie dabei: Mikrowellen arbeiten energiesparender als beispielsweise der Backofen. Eine Mikrowelle mit Backofen kann sich etwa für die morgendlichen Aufback-Brötchen schnell bezahlt machen.

Das Innenvolumen der Mikrowelle

Das Innenvolumen (auch Garraum genannt) der Mikrowellen wird von jedem Hersteller angegeben. Eine normale Größe beläuft sich auf ungefähr 25 Liter. Um jedoch vollkommen sicher zu sein, dass zum Beispiel Ihr Geschirr in die Mikrowelle passt, gleichen Sie Ihre Teller mit den Maßen der Drehplatte ab. Das ist besonders bei eckigem Geschirr wichtig, da dieses oftmals während der Umdrehungen an die inneren Kanten stößt. Als Alternative eignet sich hierfür auch eine Mikrowelle ohne Drehteller.
Haben Sie nur einen begrenzten Platz in Ihrer Küche, ist eine kleine Mikrowelle ideal. Die Einbau-Mikrowelle wird üblicherweise in einen Oberschrank oder Hochschrank integriert. Bei ausreichend Raum können Sie ein Standgerät wählen.

Die optimale Leistung - Watt

Zu heiße Temperaturen sorgen dafür, dass das Essen von Außen schön knusprig und von Innen noch immer kalt, roh oder auch gefroren ist. Daher ist es nicht notwendig, ein Gerät zu kaufen, das über eine möglichst hohe Wattzahl verfügt. Mikrowellen zwischen 800 und 1000 Watt sind in ihrer Leistung völlig ausreichend und erwärmen Ihre Mahlzeiten so zuverlässig wie schmackhaft.

Nützliche Extras

Neben einer Innenbeleuchtung ist ein Sichtfenster für den Garraum von großem Vorteil. So können Sie die Erhitzung der Gerichte verfolgen und auch eingreifen, sollte das Erwärmen schneller als gedacht erfolgen.
Kaufen Sie eine Mikrowelle mit Grill und Back-Funktion, dann ist es durchaus von Vorteil, wenn Sie ein Gerät kaufen, das eine mittlere Schiene hat. So werden die Lebensmittel nicht nur besser erhitzt - Sie können auch mehr Essen auf einmal zubereiten.

Bei comtech finden Sie günstige Mikrowellen von verschiedenen Herstellern wie Samsung, Panasonic, Bosch, Sharp oder Severin.