Seite 1 von 2

Hersteller

Seite 1 von 2

Elektrische Kaffeemühlen für frischen handgemachten Kaffee

Brühen Sie Ihren Kaffee noch klassisch mit einem Porzellanfilter auf, wie es schon in Großmutters Zeiten üblich war? Oder benutzen Sie eine Espressomaschine oder Filterkaffeemaschine und möchten nicht fertiges Kaffeepulver verwenden? Dann statten Sie sich mit einer Kaffeemühle aus! Unsere Modelle besitzen einen elektrischen Antrieb und lassen sich kinderleicht bedienen.

Einfache Bedingung von Kaffeemühlen

Wie funktionieren Kaffeemühlen? Füllen Sie einfach Bohnen in die vorgesehene Vorrichtung und stellen Sie die gewünschte Feinheit ein - schon erhalten Sie frisches Kaffeepulver auf Knopfdruck. Das kann anschließend zum Beispiel in einer French-Press, Espressomaschine oder zum Kaffeekochen mit einer Filtermaschine verwendet werden. Im Haushalt eines Kaffeeliebhabers darf eine Kaffeemühle daher auf keinen Fall fehlen.

Hochwertige Kaffeemühlen in großer Auswahl

Graef, Bosch oder Moccamaster sind Hersteller solcher Mühlen zum Mahlen von Kaffeebohnen. Sie finden bei uns im comtech Onlineshop Mühlen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlich umfangreichem Bedienkomfort – und wenn Sie das Angebot nach speziellen Hersteller filtern möchten, dann nutzen Sie dazu unsere praktischen Suchfilter.

Kaffeemühlen – viele Funktionen und hoher Komfort

Durch den elektrischen Antrieb ist das Bedienen einer Kaffeemühle denkbar einfach. Sie benötigen keine Muskelkraft, wie es bei den klassischen Mühlen notwendig war. Stattdessen müssen Sie bei modernen Modellen nur noch einen Stromanschluss sicherstellen und einen Knopf betätigen. Wichtig bei der Nutzung einer Kaffeemühle ist der Mahlgrad, auf den sie eingestellt ist. Besonders feine Mahlgrade erhöhen das Aroma. Bei den meisten Geräten lässt sich dieser Mahlgrad stufenlos einstellen, bei anderen Geräten haben Sie mehrere Stufen der Feinheit zur Auswahl.

Unterschiedlich groß fällt auch der Behälter für die Kaffeebohnen aus. Mehrere hundert Gramm sind jedoch üblich. Damit können Sie in einem Durchgang das Kaffeepulver für etwa eine Woche mahlen. Danach sollte es luftdicht verschlossen, dunkel und kühl aufbewahrt werden, damit das Aroma des Kaffees nicht verloren geht.

Ideal ist es, wenn der Bohnenbehälter und das Mahlwerk getrennt voneinander platziert sind. Beim Mahlen der Bohnen entsteht Wärme, die sich andernfalls auf die Bohnen überträgt. Diese Wärme würde den Bohnen das Aroma nehmen und Ihren Kaffeegenuss schmälern. Wenn die Bohnen jedoch getrennt aufbewahrt werden, dann bleibt das volle Aroma erhalten und Sie genießen noch vollmundigeren Kaffee.

Im comtech Onlineshop: Günstige Kaffeemühlen im Angebot

Haben Sie sich bei uns schon eine Kaffeemühle von Graef oder Moccamaster ausgesucht? Dann legen Sie sie in den Warenkorb und bestellen Sie sie in wenige Schritten! Dazu hinterlegen Sie uns die Lieferadresse und suchen sich eine Zahlungsart aus.

Übrigens können Sie bei uns zur neuen Mühle auch passende Kaffeebohnen bestellen, mit denen Sie einen Kaffeegenuss der neuen Art erleben können. Um aus dem Pulver frischen Kaffee zubereiten zu können, führen wir Filterkaffeemaschinen und andere Maschinen für die Kaffeezubereitung.