LUPUSEC Smart Home Medizinischer Alarmmelder


Abbildung kann vom Original abweichen

Hersteller-Nr.: 12009
Unsere Bestell-Nr: 132107

Artikel bereits ausverkauft

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Das Wichtigste im Überblick

• Wird wie eine Uhr getragen
• Optimal zur Betreuung von hilfebedürftigen Personen
• Durch Drücken des Alarmknopfes wird alarmiert
• Alarmierung im Alarmfall über die Zentrale via. SMS, E-Mail oder Contact-ID

Alle Informationen

Medizinischer Alarmmelder:

Der armbandförmige Medizinische Alarmmelder der LUPUSEC-XT1 ist insbesondere zur Betreuung von hilfebedürftigen Personen gedacht und wird am Handgelenk der Person getragen. Um Hilfe herbeizuholen muss lediglich der Knopf länger als eine Sekunde gedrückt werden, und die Zentrale löst den programmierten Alarm aus. Der Medizinische Alarmmelder ist batteriebetrieben und steht innerhalb der Funkreichweite in Funkkontakt zur Alarmanlage. Kabel zur Signalübertragung oder eine Stromversorgung per Netzteil sind NICHT notwendig.

 

Technische Daten:

  • Maße (ohne Armband): 40 x 25 x 10mm (LxBxH)
  • Gewicht: 0,1 kg
  • Detektionsverfahren: Mechanisch
  • Sensortyp: Drucksensor
  • Sabotageüberwachung: Nein
  • Sabotageanzeige des Sensors in der Zentrale: Nein
  • Statusanzeige: Nein
  • Statusüberwachung durch die Zentrale: Nein
  • Statusanzeige in der Zentrale: Ja
  • Batterieanzeige in der Zentrale: Ja
  • Funkfrequenz: 868,6625 MHz
  • Funkleistung: max. 10mW
  • Sendereichweite: Ca. 30 bis 100 Meter (je nach den örtlichen Begebenheiten)
  • Modulation: FM
  • Befestigungsmöglichkeiten: Armband, Umhängeband
  • Spannungsversorgung: 1 x Knopfzelle
  • Batterie Lebensdauer im Schnitt: ca. 4 Jahre
  • Montageort: -
  • Zertifizierung: CE, FCC, RoHs, EN 14604

Lieferumfang:

  • Med. Alarmmelder
  • Batterie (Knopfzelle)
  • Handbuch

 

 

Weitere Artikel von Lupus-Electronics
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Fragen & Antworten zum Artikel