Hewlett Packard
 
HP Pavilion 17-bs045ng Notebook i3 8GB 1TB HDD Radeon™ 520 Win 10

Intel ® Core™ i3-6006U Prozessor (bis zu 2,00 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 3 MB Intel ® Smart-Cache) • 43,9 cm (17,3") glänzendes 1600 x 900 HD+ LED TFT • AMD Radeon™ 520 mit 2 GB Grafikspeicher • 8 GB RAM, 1 TB...

comtech-Sonderpreis!

399,00 €*

599,00 € 33,39% Rabatt
Nur noch 3 Stück
Das Sonderangebot endet in

04

Tage

09

Std.

02

Min.

46

Sek.

In den Warenkorb

Seite 1 von 3
Hersteller
Eigenschaften
Seite 1 von 3

17 Zoll Notebooks - belastbar und leistungsstark

Die Welt der Notebooks hat in den letzten Jahren große technische Fortschritte gemacht und bietet mit jedem neuen Notebook eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Hierzu gehören die modernen 17-Zoll Notebooks (43 cm).

Leistungsstark unterwegs

Diese mobilen Rechner sind robust, praktisch und leistungsstark. Sei es für die Arbeit, zum Surfen oder zum Gaming - 17 Zoll Notebooks sind anpassungsfähige Geräte und enthalten oft sehr potente Hardware-Einheiten, die häufig auch in PCs eingebaut sind. Somit eignen sie sich als perfekter Ersatz für Desktop-PCs. Das häufigste Betriebssystem, das in diesen Note-books integriert ist, ist Windows (8 oder 10).

Maximale Auflösung

Dedizierte Grafikkarten ermöglichen eine makellose HD-Auflösung, die für eine qualitativ hochwertige Wiedergabe von Filmen und Videos oder beim Gaming zuständig ist. Bei günstigeren 17 Zoll-Varianten tritt oft der Fall ein, dass die Auflösung nicht besonders hoch ist. Aus diesem Grund sollte beim Kauf eines Notebooks auf die Auflösung des Bildes geachtet werden.

Starke Prozessoren

17 Zoll Notebooks besitzen häufig ein Intel Core Prozessor. Intel Core i3, i5 und i7 sind exzellente Prozessoren, die effizient arbeiten und Berechnungen und Programme gut und schnell ausführen können. Gerade für aufwendige Tätigkeiten eignet sich so ein 17 Zoll Notebook besonders gut, sei es im Büro oder auf dem Gaming-Stuhl.

Datenspeicher

Hier stellt sich die Frage, ob ein Festplattenlaufwerk besser ist als eine SSD (Solid State Disc). Festplatten sind magnetische Speichermedien, die im Vergleich zu SSDs langsamer sind, jedoch meist mehr Speicherplatz mit sich bringen. Auf der anderen Seite ist eine SSD zwar schneller und verfügt über mehr Leistung, hat aber dafür in der Regel weniger Speicher. Gerade bei 17 Zoll Notebooks ist es möglich eine Kombination aus beiden Speichermedien zu schaffen. So können diese beiden Speicher verschiedenen Aufgaben zugeteilt werden.

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher (RAM) ist ein kurzzeitiger Speicher, der für die Zwischenspeicherung von Daten wie Prozesse und Programme zuständig ist. Die gängigen RAMs verfügen über einen Speicherplatz von 1, 2, 4, 8 oder 16 GB. Mittlerweile gibt es sogar Arbeitsspeicher mit 32 und 64 GB, die jedoch recht teuer sind. Für höhere Belastungen des RAMs sollte Ihr Notebook mindestens mit einem 8 Gigabyte RAM bestückt sein.